Faktencheck gegen Fake News

Die Sorge in der Bevölkerung ist angesichts der Coronavirus-Pandemie allgegenwärtig. Entsprechend wichtig ist es, sich aus seriösen, zuverlässigen Quellen zu informieren.

Das Bundesgesundheitsministerium warnt vor über die sozialen Medien verbreiteten Falschmeldungen und Panikmache:

Es wird behauptet und rasch verbreitet, das Bundesministerium für Gesundheit/die Bundesregierung werde bald massive weitere Einschränkungen des öffentlichen Lebens ankündigen. Das stimmt NICHT!

Diese und ähnliche Falschinformationen verunsichern gerade viele Bürger. Bitte helfen Sie mit, ihre Verbreitung zu stoppen und sie richtig zu stellen. Lassen Sie uns besonnen bleiben und einander auch unter Stress vertrauen.

„Schwarzer Montag“ an der Wall Street: Der Leitindex Dow Jones fällt nach Handelsbeginn um fast sechs Prozent.

Credit: Renerpho, WikiCommons

Auch an der Frankfurter Börse sorgt die Corona-Krise für massive Kursverluste.

Credit: Pythagomath, WikiCommons